Theaterklasse

Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es die Möglichkeit, eine Theaterklasse zu besuchen. Im Fokus der zwei Unterrichtsstunden pro Woche steht dabei das praktische, körperliche Spiel im Klassenverband.
Gerade in der Unterstufe, am Beginn der Pubertät, werden durch das Theaterspielen viele wesentliche Kompetenzen für die Persönlichkeitsentwicklung gestärkt: Teamgeist, Toleranz und Wertschätzung.
Diese Form der ästhetischen Bildung beeinflusst das Klassenklima positiv und festigt die Klassengemeinschaft entscheidend.

Eine Anmeldung für die Theaterklasse erfolgt bei der Schuleinschreibung.

Theaterklasse HP 1   Theaterklasse HP 2   Theaterklasse HP 3

Unsere Produktionen 2018

Premiere für die zweite Theaterklasse am AKG: Troja geht im Blauen Theater unter

Troja HPIn der Antike wanderten in Griechenland Sänger von Ort zu Ort und trugen ihren Zuhörern Heldengeschichte in einer Art Sprechgesang vor, den man heute vielleicht als „Rap“ bezeichnen würde. Der zweiten Theaterklasse des Adam-Kraft-Gymnasiums ist es mit ihrer freien Inszenierung von Homers „Ilias“ eindrucksvoll gelungen, ein lebendiges Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne zu schaffen.

Eine Schulklasse besucht mit ihrer Lehrerin ein Museum zur griechischen Antike. Sie deutet auf ein Vasenbild, das Homer zeigt. „Ich kenn’ nur Homer Simpson“, bekundet der rappende Schüler Justin mit zuckenden Schultern und lässiger Fingerakrobatik. Und als die Lehrerin die zentrale Frage stellt, worum es in der „Ilias“ gehe, werfen ihre Schüler inbrünstig in den Raum: „Es geht um Leben und Tod, den ewigen Ruhm, Liebe und Eifersucht! Und natürlich um Macht!“

Lehrerkabarett

Seit ein paar Jahren gibt es im Blauen Theater regelmäßig Vorstellungen des Lehrerkabaretts. Mit selbst verfassten Texten in Sketchen und Liedern werden Absurditäten des Schulalltags und des Systems Schule kritisch und stets unterhaltsam aufs Korn genommen. Unserem stets begeistertem Publikum danken wir hier mit ein paar Impressionen aus den letzten Jahren.

Lehrerkabarett2018    Lehrerkabarett 2018 am AKG: Das war’s – die letzten 

   Lehrer

Darth Vader, der sich auf dem Todesstern in heroischer Pose und selbstgefällig zur Titelmelodie von „Star Wars“ im Lichtkegel sonnt, ist pleite - der Ausgangspunkt für einen kultigen Streifzug durch verschiedene Galaxien, die von den tapferen AKG-Recken bereist werden. Sie sind auf der Flucht vor dem i-Virus, das der geschäftstüchtige Darth Vader den Schülern und Lehrern mit einer App implantiert hat. Das „i“ steht für „ignorantia“, denn Gleichgültigkeit breitet sich rasant im Schulwesen aus, wie der Raptext zum youtube-Hit „Is’ mir egal“ mit einer dynamischen Hiphop-Performance transportiert.