Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium!

Informationen zum ÜbertrittAKG Info Übertritt Klein

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir laden Sie und euch auf einen virtuellen Spaziergang (in hoher Qualität etwa 300 MB) durch unseren Gebäudekomplex und über das Schulgelände ein. So kann man sich einen ersten Eindruck von unseren Räumlichkeiten und unserem vielfältigen Schulleben verschaffen.

In einem Grußwort heißt der Schulleiter, OStD Harald Pinzner, Sie und euch am Adam-Kraft-Gymnasium herzlich willkommen!

Unsere Präsentation fasst noch einmal alles Wissenswerte zusammen und gibt einen umfassenden Überblick zu unserem Ausbildungsprofil, über den Unterricht am AKG, unser pädagogisches Betreuungskonzept sowie über alle wichtigen Termine (Probeunterricht, Anmeldung).

Selbstverständlich können Sie zusammen mit Ihren Kindern auch einen persönlichen Beratungstermin zum Übertritt vereinbaren, indem Sie sich ab 8. März in unserem Sekretariat voranmelden: 09122-6905-0. Hier finden Sie zudem unser Anmeldeformular.

Klicken Sie auf die blauen Links, um zu den Online-Angeboten des Adam-Kraft-Gymnasiums zu kommen. Unseren virtuellen Spaziergang finden Sie auch hier in einer datensparsamen Variante (ca. 90 MB).


Nachrichten-Ticker zum Corona-Virus

Sehr geehrte Schulfamilie,advent 3800429 640

der Nachrichten-Ticker soll auch im Schuljahr 2020/21 über aktuelle Entwicklungen zum Corona-Virus, die das Adam-Kraft-Gymnasium betreffen, zeitnah informieren. Ältere "Posts" sind im Corona-Nachrichten-Archiv des AKG zu finden.

Wir wünschen der ganzen Schulfamilie, allen Freunden und Angehörigen gute Gesundheit und ein gutes neues Jahr!

(Die Schulleitung)

- Hier geht es zum Corona-Nachrichten-Archiv des AKG.


Unterrichtsbetrieb ab Montag, 12.04.2021

Der bayerische Ministerrat hat in seiner Sitzung am 7. April beschlossen, die Corona-Schutz-Maßnahmen an den Schulen weiter zu verstärken. Ziel ist es, das Ansteckungsrisiko in der Schule so gering wie nur möglich zu halten. Das nachfoTafel Aktuelles 1815977 640lgende Merkblatt informiert darüber. Im Elternschreiben vom 09.04.2021, das auch per ESIS verschickt wurde, finden sich die Regelungen für den Unterrichtsbetrieb ab 12.04.2021.

- Merkblatt Corona-Schutz-Maßnahmen

- aktueller Elternbrief vom 10.04.2021

- Elternbrief vom 09.04.2021

(Stand: 09.04.2021, 22:15 Uhr, aktualisiert am 10.04.2021, 15:45 Uhr, Waw)


Testungen und Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien

Die nachfolgenden Schreiben informieren Sie und euch über die Testungen und den Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien ab 12.04.2021. Wir wünschen der Schulfamilie erholsame Osterferien und weiterhin beste Gesundheit!

- Elternbrief des Kultusministers an die Eltern v. 25.03.2021

- Information zu den Selbsttests am Adam-Kraft-Gymnasium

- Fragen und Antworten zu den Selbsttests

- Einwilligungserklärung Selbsttests

(Stand: 26.03.2021, 14:45 Uhr, Waw)


Aktueller Rahmenhygieneplan und Umgang mit Krankheitssymptomen

Heute wurde uns der aktualisierte Rahmnhygieneplan zugesandt. Zudem ist auch der Umgang mit Krankheitssymptomen infolge der bayerischen Teststrategie neu geregelt worden. Genauere Informationen finden Sie, findet ihr in den nachfolgenden Übersichten. Bleiben Sie, bleibt gesund!

- Rahmenhygieneplan in der Übersicht v. 12.03.2021

- Merkblatt Umgang mit Krankheitssymptomen v. 12.03.2021

(Stand: 12.03.2021, 20:45 Uhr, Waw)


   

Für den Umweltschutz aktiv

Sammelboxen für ausgediente Endgeräte, Toner und Druckerpatronen am Adam-Kraft-GymnasiumSammelaktion I Klein

Nachdem sich der Wahlunterricht „Klima und Umwelt“ des Adam-Kraft-Gymnasiums seit geraumer Zeit erfolgreich mit den namensgebenden Themen auseinandersetzt, erfolgte in diesem Schuljahr die Entscheidung, sich intensiver mit den Aspekten Müll, Ressourcen­verbrauch und Nachhaltigkeit zu befassen. Dabei stehen aktuell zwei Aktionen im Vordergrund.

Im ersten Projekt werden seit dieser Woche im Atrium des Adam-Kraft-Gymnasiums zum wiederholten Male in Zusammenarbeit mit dem Eine-Welt-Laden ausgediente Handys, Smartphones und Tablets gesammelt, deren Schadstoffe dann von spezialisierten Unter­nehmen fachgerecht entsorgt werden. Darüber hinaus können so auch wertvolle metallische Rohstoffe wiederverwertet werden. Mit dem Erlös der Vermarktung und des Recyclings werden im Gegenzug gemeinnützige Organisationen aus den Bereichen Umwelt und Bildung unterstützt.

Die zweite Maßnahme konzentriert sich auf leere Druckerpatronen und Toner, die ebenso wie Handys und Tablets nicht über den gewöhnlichen Hausmüll entsorgt werden dürfen. Hierbei arbeitet das Adam-Kraft-Gymnasium mit dem Sammelsystem „Sammeldrache“ zusammen. Unternehmen haben hier auch die Möglichkeit, als sogenannter Sponsor des AKG zu fungieren und für die Schule ihre leeren Patronen und Toner zusammenzutragen. Diese kommen schließlich über ein Umwelt-Punkte-System der Schule zugute, denn die Credits können gegen hochwertige Prämien wie Sportgeräte, Lern- und Bastelmaterialien, Bücher, IT und technische Ausstattung eingelöst werden. Interessierte Unternehmen können sich diesbezüglich jederzeit bei uns melden.

(Text und Foto: Frank Schmidt)