AKG-Schüler besuchen China

Bereits im Juli dieses Jahres konnte das Adam-Kraft-Gymnasium eine chinesische Delegation aus Schülern und Lehrern der Ningbo Cihu High School begrüßen. Im November startete nun der langersehnte Gegenbesuch: 34 Schülerinnen und Schüler, die bereits seit zwei Jahren Chinesisch als spätbeginnende Fremdsprache erlernen, flogen mit den Lehrkräften Qing Wang-Werner, Iris Wolf und Christoph Pfahler zu ihren befreundeten Austauschpartnern nach Ningbo, eine für chinesische Verhältnisse kleinere Küstenstadt mit ca. fünf Millionen Einwohnern. Bevor die Jugendlichen eine Woche den chinesischen Familien- und Schulalltag miterleben durften, sammelten sie auf einer Rundreise imposante Eindrücke: Sei es beim Blick aus dem 88. Stock des Jin Mao Towers in Shanghai, bei der Besteigung der chinesischen Mauer in der Nähe von Peking oder bei einer nächtlichen Bootsfahrt auf dem Huangpu River.

Elternvortrag: Drogenprävention ist enorm wichtig

Ein Buch, im Umfang seit Jahren exponentiell wachsend: Mit dem Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2017 konfrontierte Franz Horst Wimmer, Autor und Kriminalbeamter im Drogen- und Medikamentenbereich a.D., seine Zuhörer. Elternbeirat und Förderverein des Adam-Kraft-Gymnasiums hatten den Experten aufgrund der fortwährenden Brisanz des Themas zu ihrer Vortragsreihe eingeladen.

Besuch aus Les Sables Oktober 2017

Wieder einmal hatten vom 11. bis 17.Oktober 31 Schüler und Schülerinnen der 7. – 9. Jahrgangsstufe Besuch von ihren französischen Austauschpartnern aus Les Sables d’Olonne. Die französischen Jugendlichen aus den Collèges Pierre Mauger und Jean Monnet konnten den Unterricht an unserer Schule erleben, wo sie auch vom Schwabacher Bürgermeister Dr. Donhauser und Herrn OStD Pinzner begrüßt wurden, aber natürlich hauptsächlich den Alltag ihrer deutschen Gastfamilien und – bei herrlichem Wetter – die Schönheit Schwabachs und seiner Umgebung kennenlernen.
Diese herbstliche Farbenpracht war v.a. auf den Ausflügen nach Rothenburg, Nürnberg und in die Fränkische Schweiz ein Highlight für die Gäste, die ja diesen „Goldenen Herbst“ an der französischen Atlantikküste nicht kennen.