Lernen zwischen Tradition und Moderne

Ansicht Sudbau Schriftzug HPDas Adam-Kraft-Gymnasium liegt im Herzen Schwabachs und ist mit seiner über vierhundertjährigen Geschichte ein traditionsreicher Lernort.            Hier sind zwei Ausbildungsrichtungen unter einem Dach vereint: naturwissenschaftlich-technologisch und sprachlich.                       Unsere Räumlichkeiten verfügen über eine moderne Medienausstattung. Im Sinne einer werteorientierten Medienerziehung bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf die Anforderungen einer digitalisierten Studien- und Berufswelt vor. Als Seminarschule in den Fächern Deutsch, Englisch, Ethik, Französisch, Geschichte, Italienisch, Mathematik, Informatik, und Sport (m) bilden wir seit über 40 Jahren den Lehrernachwuchs aus.

 

Weitere Ausbildungsangebote

Als MINT-freundliche Schule können wir auf eine sehr gute Ausstattung im naturwissenschaftlichen Bereich zurückgreifen und pflegen intensive Verbindungen zu Universitäten und Industriepartnern. Entsprechend vielfältig sind unsere Zusatzangebote: Neben musischen, künstlerischen und sportlichen Pluskursen gibt es bei uns Experimentier- und Roboterkurse sowie erfolgreiche Jugend forscht-Gruppen in Physik und Chemie. Bereits ab der 5. Jahrgangsstufe begeistern wir den naturwissenschaftlichen Nachwuchs mit unserem Wahlkurs "Juniorforscher". Ein umfangreiches Austauschprogramm spiegelt die Weltoffenheit unseres Gymnasiums wider: Kultur- und Sprachreisen nach Frankreich, Italien, Großbritannien und Griechenland sowie seit 2010 sogar nach China. Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es die Möglichkeit, mit dem Übertritt an unser AKG eine Theaterklasse zu besuchen. Im Fokus der zwei Unterrichtsstunden pro Woche steht dabei das körperliche, praktische Spiel im Klassenverband.

Offene Ganztagsbetreuung

Für unsere Jahrgangsstufen fünf bis sieben besteht das Angebot der Offenen Ganztagsbetreuung. Von Montag bis Donnerstag ist die Offene Ganztagsschule (OGTS) von 13.00 - 16.00 Uhr ein verlässlicher Anlaufpunkt für Ihr Kind. Zum Betreuungskonzept gehören ein gemeinsames Mittagessen, die Erledigung der Haus- und Lernaufgaben sowie ein Freizeitangebot.

Fahrtenprogramm

Außerschulische Aktivitäten stärken die Klassengemeinschaft: In der sechsten Klasse steht ein Schullandheimaufenthalt auf dem Programm, im Skilager der achten Jahrgangsstufe ermöglichen unsere Sportlehrkräfte facettenreiche Wintersporterlebnisse. Eine Studienfahrt in europäische Metropolen motiviert in der Qualifikationsphase für den letzten Abschnitt auf dem Weg zum Ziel, dem Abitur.