Förderverein des Adam-Kraft-Gymnasiums

Wir, die "Freunde des Adam-Kraft-Gymnasiums" e.V., haben es uns zur Aufgabe gemacht, die über 400 Jahre alte Schule in ihren vielfältigen Anliegen und kulturellen Bestrebungen zu fördern. Wir wollen dafür das Gymnasium sowohl ideell als auch materiell bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützen und uns dem Wohle der Schulgemeinschaft widmen.

Über die vom Sachaufwandsträger gewährten Mittel hinaus helfen wir bei der Beschaffung von Lehrmitteln und Büchern, gestalten die Schulräume aus und gewähren Beihilfen zu Studienfahrten und Schulausflügen. Wir versuchen immer dann einzuspringen, wenn öffentliche Mittel nicht ausreichen und verfolgen damit ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Durch wissenschaftliche Vorträge, kulturelle Veranstaltungen und gemeinsame Ausflüge pflegen wir die Verbindung zu unserer Schule.

Forderverein2018 kWir sind ein Zusammenschluss von Schülereltern, "Ehemaligen", Lehrkräften und Förderern, die sich sehr freuen, wenn auch Sie Ihre Verbundenheit zu diesem traditionsreichen Gymnasium zeigen und unserem Freundeskreis beitreten.

Hier können Sie ein Formular für die Beitrittserklärung herunterladen.

Auch mit einer einmaligen Spende können Sie viel bewirken.
Ihr Beitrag und Ihre Spende sind steuerlich absetzbar.

 

 

Vorstand und Beirat des Fördervereins (v. li. n. re.): Bernhard Spachmüller und Ursula Stieglmeier (sitzend), Jörg Hässler, Katja Wucherer, Wolfgang Vogel, Sanja Helmhagen und Erika Beck (stehend); (Foto: Stefanie Ulrich)

Bankverbindung:
KtoNr.:   70920
BLZ:      764 500 00
IBAN:    DE29 7645 0000 0000 0709 20
BIC:       BYLADEM1SRS

Hier finden Sie die Satzung des Fördervereins.

Vorstand Ursula Stieglmeier (Vorsitzende)
Bernhard Spachmüller (Stellvertreter)
Katja Wucherer (Schatzmeisterin)
Erika Beck (Schriftführerin)
Beirat

Dagmar Ziegler, Wolfgang Vogel, Sanja Helmhagen, Robert Scherbel, Jörg Hässler und ein Vertreter der Schulleitung

Kassenprüfer Horst Huber, Jürgen Bierlein

 

Feierliche Wiedereröffnung des Blauen Theaters

Schlusselubergabe k     Statements k     Wiedereroffnung Blaues Theater k

Mit einer von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Eröffnungsveranstaltung wurde das Blaue Theater des Adam-Kraft-Gymnasiums am 7. Dezember 2018 im Kreis der Schulfamilie wieder in Betrieb genommen. Ursula Stieglmeier, die Vorsitzende des Fördervereins, übergab symbolisch den "Goldenen Schlüssel" an die Theaterschüler (li.) und zerschnitt zusammen mit dem stellvertretenden Schulleiter Hartmut Maiberger feierlich das blaue Band (re.). (Fotos: Stefanie Ulrich)

 

Anschaffungen der letzten 10 Jahre

2015/18
Renovierung und Technikausstattung Blaues Theater

 7500 Euro

2014

Interaktives Whiteboard mit Dokumentenkamera, Mediaplayer und Laptop


2013
 
Multimediatafel und Dokumentenkamera für A21

2012
 
Erweiterung der Fachliteratur und Hörbücher für unsere Bibliothek
Sponsering von Schulfahrten

2011
 
Zeitzeugenvortrag
347 €
Chinaaustausch
540 €
Buchgutscheine
380 €
AKG-Schulpreis G9
200 €
Buchgutscheine
420 €
Tag des offenen Buches
500 €
Zeugnisausgabe G9
380 €
Aufstockung Bibliothek
350 €
Unterstützung des Elternbeirats
500 €
Tutorenseminar
400 €
headset und Ergänzung Roboter
2100 €
Weiterleitung sonstiger Spenden
2300 €
AKG-Schulpreis G8
200 €

2010
 
Orchesterfahrt
512 €
AKG-Pluskurs "Abgedreht"
700 €
AKG Schulleitung
500 €
Abiturmappen
845 €
Schüersustausch Lemberg
300 €
Aufstockung Bibliothek
700 €
AKG Schulpreis
200 €
Tutorenseminar
400 €
Unterstützungen unter 200 €
2012 €
Weiterleitung Spenden
1200 €
   
2009  
Projekttag K13 "Bader-Meinhof-Komplex"
1035 €
Gedenktag 500 Jahre Adam Kraft
150 €
Erneuerung Robotik-Baukästen
2050 €
Arbeitsplattform und Mischpultanlage Blaues Theater
2678 €
Magnetrahmen
1040 €
Orchesterfahrt Plankstetten
920 €
Klavier für die Mensa
1271 €
Schüersustausch Lemberg
300 €
Schlagzeug
1000 €
Buchgutscheine
650 €
Schulpreise
350 €
Tutorenseminar
400 €
Förderung Tag des Buches
250 €
Vortrag "Überlebender der Nationalsoz. Gewaltherrschaft"
240 €
Molekülbaukästen für Chemieuntericht
660 €