Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium 

Titel Broschure

Informationsveranstaltung zum Übertritt

am Dienstag, 19. März 2019

17.00 Uhr: "Offene Schule" zum Kennenlernen der Fachräume

und Lehrkräfte

18.30 Uhr: Informationsveranstaltung im Atrium des AKG

Wir laden Sie, liebe Eltern, zusammen mit Ihren Kindern herzlich dazu ein,

die AKG-Schulfamilie kennenzulernen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Chinesisches Frühlingsfest

Willkommen im Jahr des Erdschweins - Feier des chinesischen Neujahrs

Chinesisches Frühlingsfest kIn China hat das neue Jahr gerade erst begonnen. Auf den Hund folgt nun das Erdschwein. Die drei Chinesischklassen des Adam-Kraft-Gymnasiums läuteten mit der traditionellen Feier des Frühlingsfestes das chinesische Neujahr ein. „Menschen, die in diesem Jahr geboren werden, gelten als geerdet, sie sind fröhlich und teamfähig. Nichts bringt die Erdschweine so schnell aus der Ruhe, sie agieren viel im Hintergrund und sind absolut verlässlich“, erläuterten die beiden Moderatoren aus der Q12, Franziska Hubert und Patrick Domke.

Techniktage: Berufsperspektiven und Forschernachwuchs

Robotiks kMit einem Vortragsthema aus der Pharmakologie wurden die 17. "Techniktage" des Adam-Kraft-Gymnasiums in den Räumen des bewährten Industriepartners, der Firma Niehoff, eröffnet (wir berichteten). Referent Prof. Dr. Fritz Sörgel, Leiter des Instituts für Biomedizinische und Pharmazeutische Forschung (IBMP) in Nürnberg, hatte an vielen Praxisbeispielen eindrucksvoll gezeigt, wie Arzneimittel entstehen und welche vielfältigen Formen des Dopings existieren.

Während sich die neunten Klassen bereits in der Niehoff-Lehrwerkstatt am Bau einer pneumatischen Schaltung versuchen durften, boten Ingenieure der Technischen Fakultät der FAU Erlangen in den Physik- und Chemieräumen des AKG praxisorientierte Vorträge: Beispielsweise erfuhren die Schülerinnen und Schüler, in welchen Industriezweigen Diamanten zum Einsatz kommen.

Eröffnungsvortrag der "Techniktage" 2019

Doping-Experte Fritz Sörgel: „Das Arzneimittel ist zu billig“

Vortrag Sörgel 2Seit mittlerweile 17 Jahren realisiert das Adam-Kraft-Gymnasium sehr erfolgreich die „Tage der angewandten Naturwissenschaften“. Die Projekttage vernetzen die Bereiche Wirtschaft, Wissenschaft und Schule, um für universitären Nachwuchs in den MINT-Fächern zu werben und berufliche Perspektiven aufzuzeigen. Die Maschinenfabrik Niehoff erweist sich in jedem Jahr dieser Kooperation als unverzichtbarer Partner.

Stefan Nixdorf, Leiter der Abteilung Entwicklung und Konstruktion, machte in seiner Einführung den 120 Zuhörern deutlich: Niehoff ist ein „Global Player“ mit seinen internationalen Standorten in China, Indien, Brasilien und Nordamerika. Gleichzeitig betonte er die unverzichtbare Kooperation mit den regionalen Hochschulen und verwies auf die Möglichkeit eines Dualen Studiums bei der Maschinenfabrik. Zudem plädierte Nixdorf für eine „gesunde Abwägung, sich nach dem Abitur für einen Ausbildungsberuf oder ein Studium zu entscheiden“. AKG-Chef Harald Pinzner appellierte an die zahlreich anwesenden Schülerinnen und Schüler, früh die Initiative zu ergreifen, um die Interessen in den MINT-Fächern über den Schulunterricht hinaus, beispielsweise in „Jugend forscht“-Projekte wie die Entwicklung einer Brennstoffzelle zu intensivieren.

FranceMobil am AKG

Französisch auf Rädern – das FranceMobil macht Halt an unserer Schule

AKG FranceMobil kSeit mittlerweile 17 Jahren tourt das FranceMobil durch ganz Deutschland. Ins Leben gerufen wurde das besondere Vehikel von der französischen Botschaft und der Robert Bosch Stiftung. Aufgrund der großen Nachfrage sind derzeit 12 Lektorinnen und Lektoren bundesweit unterwegs.

Antoine Sourdeau und seine Kollegin Julie Tanneau steuerten mit ihrem Renault Kangoo das Adam-Kraft-Gymnasium an und hatten viele anregende Accessoires dabei, um drei sechste Klassen für die frankophone Kultur zu gewinnen. Im Gepäck hatte das junge Team ein frisches und sehr sympathisches Bild ihres Landes. Mit vielen Spielen, Mitmach-Aktionen und ihrer charmant-mitreißenden Gestik begeisterten der Belgier und die Französin die Sechstklässler des Adam-Kraft-Gymnasiums und sorgten damit sicherlich bei vielen für eine zusätzliche Lernmotivation.

Lebendige Debattenkultur am AKG

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb "Jugend debattiert"

Jugend debattiert

Spannende Debatten lieferten sich die Finalisten aller 9. Klassen im Blauen Theater, wo der Schulentscheid von "Jugend debattiert" ausgetragen wurde. Sina Köller (1. Platz) und Leo Kosmann (2. Platz) überzeugten die Jury aus Lehrern und Schülern am meisten. Wir wünschen den beiden viel Erfolg beim Regionalentscheid!

Ausführlichere Infos zu "Jugend debattiert" auf der Fachschaftsseite Deutsch.